Home > UNAPO - Was wir machen > Arbeitsweise

Arbeitsweise

Zwei Kinder auf den Philippinen spielen auf der Straße mit alten Reifen
© BMZ | Entwicklungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit im Sinne einer "Flüchtlingsprävention"

Zum Erfolg in Entwicklungspolitik und -zusammenarbeit gehören drei Dinge:

  • eine gewisse Inspiration,
  • harte Arbeit, die Spaß macht - und
  • die Zusammenarbeit mit anderen.
Um genau diese drei Dinge zu vereinen, und zudem die Wertschätzung der Entwicklungspolitik und Entwicklungszusammenarbeit zu erhöhen, ist UNAPO vor mehr als 10 Jahren angetreten. Die Gründer hatten die Idee für eine "Neue Entwicklungszusammenarbeit" und wollten die "Entwicklungshilfe alten Stils" schon damals hinter sich lassen.

Diese "Neue Entwicklungszusammenarbeit" braucht „Veränderer", die mit Lust und Tatkraft Verantwortung übernehmen und Neuanfänge wagen! Die Menschen in den Ländern der Dritten Welt nachhaltig zu erreichen, erfordert ein Klima von Akzeptanz, Wertschätzung und Ermutigung zur Selbsthilfe! Ziel unserer Entwicklungszusammenarbeit ist es deshalb, gemeinsam mit den Menschen
in den heutigen Ländern der Dritten Welt wirklich praxisgerechte Problemlösungen zu realisieren.
Der umsetzungsorientierte Projektansatz zeichnet sich dabei durch die strenge Überprüfung der Parameter Strategie, Prozess, Technologie und Mensch aus.

Arbeitsteilung
UNAPO
© UN | Internationale Entwicklungspolitik
Vereinte Nationen
© EU | Europäische Entwicklungspolitik
Europäische Union
© DE | Deutsche Entwicklungspolitik
Deutschland