Home > UNAPO - Was wir machen > Projekte die arbeiten > Projekte > WELTSTADTWARENHAUS

WELTSTADTWARENHAUS

Projektinfo

Über das "UNAPO Weltstadtwarenhaus"
UNAPO Weltstadtwarenhaus - Shoppen und trotzdem Gutes tun!
© UNAPO | Per Mausklick ins "Weltstadtwarenhaus"
Kunsthandwerk als Broterwerb in Entwicklungsländern!

Kaum ein Käufer weiß, wie viel Arbeitszeit in einer handgewebten Bluse oder einer Tonkeramik steckt.

Für viele Familien in den heutigen Ländern der Dritten Welt ist das die einzige Geldquelle.

Das Kunsthandwerk ist insofern ein wichtiger Wirtschaftszweig, der vielen der Menschen in
den heute noch als Ländern der Dritten Welt bezeichneten Ländern ein Einkommen und
damit den Broterwerb sichert.
Kunsthandwerksprodukte

Die meisten Kunsthandwerkprodukte, die Europäer kaufen, stammen in erster Linie aus Ländern, die heute noch zu den Ländern der Dritten Welt zählen (Entwicklungsländer).
Alles unter einem Dach!
Alles unter einem Dach!

Beispiele für Kunsthandwerk

  • Weingläser aus guatemaltekischem Recyclingglas
  • Ziegenledertaschen aus Indien
  • Batiktücher aus Uganda
  • Kerzen aus Java
  • Masken, Skulpturen, Fetische, Puppen, Bronzearbeiten, Kultobjekte, Keramik und Terrakotta aus Afrika
  • Gottheiten, Tiere, Möbel, Bottiche und Schalen sowie Tempelfenster und Pappmaché aus Indien
  • Holzschlangen, Repliken, Keramik, Jademasken aus Lateinamerika.
Kunsthandwerk
 
Kunsthandwerkverkauf
 
UNAPO
Schenken & Helfen!
Schenken & Helfen!
Internationale Entwicklungszusammenarbeit
Vereinte Nationen
Europäische Entwicklungszusammenarbeit
Europäische Union
Deutsche Entwicklungszusammenarbeit
Deutschland